Kontakt Info


hebamme & cranio
Gabriela Engel
Breitestrasse 37
5734 Reinach

Kontakt: Formular

Phone: 078 737 13 45
gerne auch per Whatsapp/SMS

Schwangerschaftsbetreuung / Hebammensprechstunde:

In der bewegenden Zeit der Schwangerschaft treten oft viele Fragen und Unsicherheiten auf. Immer mehr Frauen wünschen sich deshalb auch schon vor der Geburt den Kontakt zu einer Hebamme.

Als freiberufliche Hebamme bin ich befähigt, Sie und Ihr Kind während der Schwangerschaft zu begleiten und Schwangerschaftskontrollen durchzuführen. Nebst den wesentlichen medizinischen Routineuntersuchungen ist es mir wichtig, Ihnen und Ihrem Partner genügend Zeit und Raum für Ihre Probleme, Aengste, Fragen und Unsicherheiten zu geben.



Die medizinischen Untersuchungen beinhalten im Allgemeinen:

- Blutdruck

- Gewicht

- Bauchumfang

- Blut– und Urinkontrolle

- Herztöne des Babys

- Kindslage

- wenn nötig vaginale Untersuchung



Nebst diesen „Routineuntersuchungen“ erhalten Sie aber auch Informationen und Tipps bei Fragen rund um:

- Ernährung

- Schwangerschaftsbeschwerden

- Vorbereitungen auf die bevorstehende Geburt

- Geburt

- Prozedere bei Terminüberschreitung

- alternative Behandlungsmethoden

- Wahl des passenden Geburtsortes

kurz: einfach alles was Sie und Ihren Partner im Zusammenhang mit der bevorstehenden spannenden Zeit bewegt.



Für die beiden routinemässigen Ultraschallkontrollen besuchen Sie Ihren Gynäkologen, mit dem mir eine enge Zusammenarbeit wichtig ist. Daher erhalten Sie von mir auch einen Mutterpass, den Sie jeweils zu Ihrem Arzt mitnehmen, und dem er alle von mir vorgenommenen Untersuchungen und deren Resultate entnehmen kann. So wird Ihnen in Ihrer Schwangerschaft eine umfassende Betreuung gewährleistet. Ob Sie nun mehrheitlich eine Betreuung durch Ihren Arzt oder mich wünschen, oder ob Sie uns im Wechsel aufsuchen möchten, steht Ihnen ganz frei. Bei einem komplikationslosen Schwangerschaftsverlauf werden 7 Kontrollen von Ihrer Krankenkasse aus der Grundversicherung übernommen, ob diese nun von einem Arzt oder einer Hebamme durchgeführt werden.

Wochenbettbetreuung nach Spitalentlassung

Viele junge Mütter würden nach der Geburt gerne schnell aus dem Spital austreten, aber das „Danach“ zu Hause und die alleinige Verantwortung für das neue, kleine Familienmitglied macht Ihnen diesen Schritt oft etwas schwer.

Als freipraktizierende Hebamme biete ich jungen Eltern zu Hause meine Hilfe an. So haben Mutter und Kind die Möglichkeit, schon bald nach der Geburt zurückzukehren und bereits die ersten Tage zusammen mit Ihrer Familie in Ihrer vertrauten Umgebung zu verbringen, ohne auf die Hilfe und den Rat einer Fachperson verzichten zu müssen. Anfallende Probleme und Fragen zum Stillen, zur Pflege Ihres Kindes, sowie die mütterlichen als auch kindlichen körperlichen und seelischen Veränderungen werden kompetent und zuverlässig beobachtet, überwacht und individuell betreut. Diese verantwortungsvolle Aufgabe macht mir nach wir vor grosse Freude; das Betreuen und Beraten der jungen Familien zu Hause ist interessant und sehr abwechslungsreich.

Jede Mutter hat Anrecht auf eine freipraktizierende Hebamme bis und mit 8. Woche ab Geburt. (bis max. 16 Besuche ohne ärztl. Verordnung) Diese werden von der Grundversicherung ihrer Krankenkasse vollumfänglich gedeckt.

Stillberatung:

Ebenso biete ich Stillberatungen an. Drei dieser Beratungen werden während der Zeit des Stillens ebenfalls von allen Krankenkassen (Grundversicherung) übernommen.